Beratung: 039932-75 488 10 seminar@aki-campus.com

Der schwierige Allergiepatient

Kennen Sie das?

  • Die vermutete Allergie lässt sich nicht testen
  • Das Allergen lässt sich nicht therapieren
  • Das Allergen ist therapiert, verursacht aber noch Symptome
  • Die Allergien sind therapiert, die Beschwerden persistieren
  • Die Allergie ist therapiert, tritt jedoch wieder auf

Praktische Tipps

  • Behandlung der „Allergischen Diathese“
  • Die Rolle von Umwelttoxinen, Pilzen, Viren und Parasiten
  • Auffinden von Therapieblockaden
  • Finden des richtigen Allergens
  • Testung und Therapie von kombinierten Belastungen
  • Intensivierung der Allergietherapie (Einzelfrequenzen, Verstärkungsdurchlauf, 2. Kanal)
  • Erfahrungen bei Neurodermitis, Asthma, Pollinosis, Colitis, ADS-Syndrom usw.
Hinweis:
Stornogebühr:
Die Teilnehmer sind verpflichtet, in den folgenden Fällen eine Stornogebühr zu zahlen:
Stornierung zwischen 10 bis 1 Tage vor Kurs Start 50.0% des Preises
Stornierung zwischen 1 bis 0 Tage vor Kurs Start 100.0% des Preises
Gerätemitnahme zu den Seminaren
Falls Sie während des Seminars an einem Gerät üben möchten, können Sie sehr gerne Ihr eigenes inkl. Zubehör mitbringen.
Der Seminarbesuch selbst ist jedoch nicht an die Mitnahme eines Gerätes gebunden.
Bitte beachten Sie, dass die AKI keinerlei Haftung bei Beschädigung, Verlust oder Diebstahl übernehmen kann.

Termine

16.11.2024 - 17.11.2024
S24AP010
Hamburg: Steigenberger Hotel Treudelberg