Beratung: 039932-75 488 10 seminar@aki-campus.com

13. April - 14. April

Ganzheitliche Therapie bei Tumorerkrankungen

S24AP002

Die ganzheitliche Behandlungssystematik um die Testkästen „Entartete Zellen“ erfordert ein breites Spektrum an Wissen um Diagnostik, Testung und Behandlung.

In diesem Seminar werden die Ursachen für eine Entartung beleuchtet. Dazu werden Kernfragen diskutiert, die für die Diagnostik und Behandlung essentiell sind:

  • Wie kann sich ein gesunder Organismus gegen eine Entartung wehren?
  • Was ist das Prinzip der Apoptosis?
  • Wie können Tumorzellen bioenergetisch „markiert“ und veranlasst werden ihre unkontrollierte Zellteilung                           einzustellen?
  • Wie kann gesundes Gewebe in seiner Abwehrfunktion  angeregt, unterstützt und stabilisiert werden?
  • Wie werden frei werdende Toxine ausgeleitet?
  • Welchen Stellenwert hat die Einstellung des Patienten bei der Behandlung entarteter Zellen?
  • Welches sind die praktisch durchzuführenden Test- und  Behandlungsschritte?
  • Welchen Stellenwert haben weitere Behandlungsmethoden?
Hinweis:
Stornogebühr:
Die Teilnehmer sind verpflichtet, in den folgenden Fällen eine Stornogebühr zu zahlen:
Stornierung zwischen 10 bis 1 Tage vor Kurs Start 50.0% des Preises
Stornierung zwischen 1 bis 0 Tage vor Kurs Start 100.0% des Preises
Gerätemitnahme zu den Seminaren
Falls Sie während des Seminars an einem Gerät üben möchten, können Sie sehr gerne Ihr eigenes inkl. Zubehör mitbringen.
Der Seminarbesuch selbst ist jedoch nicht an die Mitnahme eines Gerätes gebunden.
Bitte beachten Sie, dass die AKI keinerlei Haftung bei Beschädigung, Verlust oder Diebstahl übernehmen kann.

Standort

Planegg REGUMED GmbH

Robert-Koch-Straße 1A

82152 Planegg

Tel: 089 – 854 61 01

E-mail: www.regumed.de

Online-Anmeldung

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Formular zu laden und den Spam-Schutz "Google reCaptcha" zu aktivieren.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Formular laden